Weibliche U18: Lehrgang in Kienbaum
Trainerduo Maik Nowak und Barbara Hetmanek laden zum ersten Lehrgang der neuen Spielzeit ein. - Foto: AS Sportfoto/ Binder
06.11.2019 U18/19w

Weibliche U18: Lehrgang in Kienbaum

Lehrgang vom 11. bis 14. November / 20 Spielerinnen im Aufgebot

Vom 11. bis zum 14. November lädt das Trainerduo Maik Nowak und Barbara Hetmanek 20 Spielerinnen der Jahrgänge 2002/03 zum Lehrgang nach Kienbaum ein. 

"Wir freuen uns schon sehr auf den Lehrgang und darauf, die Spielerinnen nach dem Sommer wieder zu sehen", berichtet Nowak. Neben bekannten Spielerinnen, die schon bei der U17-EM im Sommer dabei waren, gesellen sich auch neue Gesichter dazu, die mitunter Anfang September am Positionslehrgang in Warendorf teilgenommen haben. 

Es ist der erste reguläre Lehrgang in der neuen Spielzeit. Während der Maßnahme werden die Spielerinnen insgesamt sieben Trainingseinheiten absolvieren. Nowak: "Wir haben ein sehr umfangreiches und abwechslungsreiches Programm auf die Beine gestellt. Das umfasst die Diagnostik im Rahmen des Psychologieprojektes durch die Deutsche Sporthochschule in Köln und die lehrgangsbegleitende Atheltiküberprüfung durch David Gröger, Bundestrainer Athletik, und Jelena Braun, Sportwissenschaftlerin des DHB-Kooperationspartners IAT Leipzig. Darüber hinaus werden wir an der Weiterentwicklung der individuellen technisch-taktischen Fähigkeiten arbeiten."

Das Aufgebot für den Lehrgang in Kienbaum

Rena Keller (SG Schozach-Bottwartal), Leonie Kuntz (SV Allensbach), Kiara Spindler (TSV Haunstetten), Looren Veit (TSV Bayer 04 Leverkusen), Antonia Pieszkalla (Buxtehuder SV), Leonie Nickel (Buxtehuder SV), Naomie Conze (SV Werder Bremen), Mia Lakenmacher (TV Hannover-Badenstedt), Tyra Bessert (Thüringer HC), Sophia Cormann (TSV Bayer 04 Leverkusen), Marjua Patru (Borussia Dortmund), Maj Nielsen (Buxtehuder SV), Matilda Häberle (Frisch Auf Göppingen), Lotta Heider (TSV Nord Harrislee), Emma Hertha (HSG Blomberg-Lippe), Maraike Kusian (TV Hannover-Badenstedt), Kimberly Gisa (SV Allensbach), Leonie Dreizler (TV Nellingen), Marie Pfleiderer (HSG Marne/Brunsbüttel), Franziska Hochsprung (VfL Bad Schwartau)

Reeserve: Alexandra Humpert (TSV Bayer 04 Leverkusen), Arwen Rühl (Thüringer HC), Anika Hampel (JSG Buchberg), Lara Seidel (HC Leipzig), Lotte Iker (Borussia Dortmund), Hanna Ferber-Rahnhöfer (HC Leipzig), Julie Hafner (Borussia Dortmund)

News