Drei Deutsche im Allstar-Team der U19-WM
Julian Köster wurde zum besten Abwehrspieler des Turniers ausgezeichnet. - Foto: IHF
18.08.2019 U19/18m

Drei Deutsche im Allstar-Team der U19-WM

Alexander Reimann, Tom Bergner und Julian Köster gehören zu den besten Spielern der Weltmeisterschaft

Gleich nach der knappen 28:32-Finalniederlage der deutschen Mannschaft gegen Ägypten hat die IHF das All-Star-Team der U19-Weltmeisterschaft von Skopje bekannt gegeben. Unter den neun besten WM-Spielern befinden sich auch drei DHB-Nationalspieler. Alexander Reimann (TBV Lemgo-Lippe) wurde als bester Linksaußen gekürt, Tom Bergner (VfL Eintracht Hagen) ist der beste Kreisläufer und Julian Köster (TSV Bayer Dormagen) wurde als bester Abwehrspieler ausgezeichnet.

MVP des Turniers wurde der Ägypter Ahmed Hesham Elsayed, der neue Weltmeister stellt in Hassan Walid Ahmed auch den besten Turniertorschützen mit 51 Treffern.

Das U19-WM-Allstar-Team:
MVP: Ahmed Hesham Elsayed (Ägypten)
Torwart: Abdelrahman Mohamed Homayed (Ägypten)
Linksaußen: Alexander Reimann (Deutschland)
Rückraum links: Hassan Walid Ahmed (Ägypten)
Rückraum Mitte: Lauritz Reinholdt Leger (Dänemark)
Rückraum rechts: Martim Costa (Portugal)
Rechtsaußen: Daniel Kecskes (Ungarn)
Kreis: Tom Bergner (Deutschland)
Bester Abwehrspieler: Julian Köster (Deutschland)
Torschützenkönig: Hassan Walid Ahmed (Ägypten/51 Tore)

(BP)

News