Lübecker Handballtage 2019
Die männliche U19 spielt Ende Juni um den Nations Cup in Lübeck. - Foto: Matthias Stickl
18.06.2019 U19/18m

Lübecker Handballtage 2019

Die Mannschaften der männlichen U19 und der weiblichen U17 nehmen an den Handballtagen in Lübeck teil. Der sogenannte Nations Cup wird vom 27. bis zum 30. Juni in Lübeck ausgetragen.

Zum 25. Mal finden diesen Juni die internationalen Handballtage in Lübeck statt. Von den ganz kleinen Teilnehmern aus den Mini-Mix-Teams bis hin zu U21-Mannschaften spielen die Teams in der ganzen Stadt, an mehreren Spielorten verteilt, um die Pokale der fünf verschiedenen Wettbewerbe.

Die Auswahlmannschaften des DHB, die männliche U19 und die weibliche U17, starten ebenfalls im Wettkampf um den Nations Cup. Austragungsort wird die Hansehalle in Lübeck sein. Für die weibliche U17 startet der erste Spieltag direkt mit dem Duell gegen die Niederlande. Weitere Gegner sind Norwegen und die Mannschaft des TSV Nord Harrislee aus der Zweiten Bundesliga.
Die männliche U19 spielt in der Gruppe A gegen Israel und Island. Die Gruppe B setzt sich aus Norwegen, Niederlande und einem Wildcard-Teilnehmer zusammen.

Die Ergebnisse vom 27. bis 29. Juni ergeben die jeweiligen Begegnungen der Platzierungsspiele am Sonntag, den 30. Juni.

Die bisherigen Spieltermine der weiblichen U17 im Überblick:

27. Juni 18:30 Uhr wU17: Niederlande - Deutschland
28. Juni 18:30 Uhr wU17: TSV Nord Harrislee - Deutschland
29. Juni 16:30 Uhr wU17: Deutschland - Norwegen

Die bisherigen Spieltermine der männlichen U19 im Überblick:

28. Juni 18:30 Uhr mU19 Gruppe A: Deutschland - Israel
29. Juni 18:30 Uhr mU19 Gruppe A: Deutschland - Island