U19 mit Kantersieg gegen die Slowakei
Die U19 feiert einen Kantersieg gegen die Slowakei. - Foto: EHF
16.07.2019 U19/20w

U19 mit Kantersieg gegen die Slowakei

Die U19 hat mit einem 39:18-Kantersieg gegen die Slowakei einen wichtigen Schritt in Richtung WM-Qualifikation gemacht

Die verkorkste Gruppenphase und das EM-Aus musste die weibliche U19 schnell abhaken und alle Kräfte sammeln, um sich in den Platzierungsspielen der U19-EM in Ungarn noch für die U20-WM in Rumänien im nächsten Jahr zu qualifizieren. Den ersten Schritt hat die Mannschaft von Marielle Bohm getan: Mit einem einem deutlichen 39:18-Sieg (5:19) hat die DHB-Auswahl den ersten Schritt in Richtung WM-Quali gemacht. "Auch wenn es schwer war, den Kopf nach der sehr ernüchternden Niederlage gegen Dänemark wieder hoch zu bekommen, haben wir heute einen guten Fokus auf die WM-Quali gehabt", sagt Bohm. 

Nach einem freien Tag, wo die Mannschaft den Kopf frei bekommen hat, folgte heute morgen eine Halleneinheit, um weiter im Spielrhythmus zu bleiben. "In den Platzierungsspielen müssen wir es schaffen, alle Spielerinnen im Turnier zu behalten oder die in oder andere ins Turnier zu bekommen. Wir müssen mit den Kräften haushalten, da wir einige Spielerinnen haben, die fast immer durchgespielt haben. Das ist uns heute auch gut gelungen", sagt Bohm über die wichtigen Platzierungsspiele. Mit der Anfangsphase ihrer Spielerinnen ist Bohm aber nicht zufrieden: "Auch heute hatten wir wieder Schwierigkeiten, ins Spiel zu finden und hatten zu viele Fehlwürfe. Dann haben aber vor allem Spielerinnen, die bisher noch nicht so viele Einsatzzeiten bekommen haben, wichtige Akzente gesetzt und sehr gut gespielt. Das hat mich sehr gefreut."

Morgen erwartet das deutsche Team die Auswahl aus Slowenien - um 16.30 Uhr live in unserem Livestream unter dhb.de/livestreams.

Slowakei - Deutschland 18:39 (5:19)

Deutschland: Lena Schmid (TuS Metzingen), Laura Waldenmaier (SG H2 KU Herrenberg), Ndidi Agwunedu (HSG Blomberg-Lippe/1), Lena Hausherr (BVB 09 Dortmund/6), Paulina Golla (Buxtehuder SV), Mariel Wulf (BVB 09 Dortmund/7), Hannah Kriese (BVB 09 Dortmund/6), Dana Bleckmann (BVB 09 Dortmund/6), Mareike Thomaier (TSV Bayer 04 Leverkusen/1), Lilli Holste (TSV Bayer 04 Leverkusen/1), Leonie Kockel (BVB 09 Dortmund), Laetitia Quist (TuS Metzingen), Lisa Antl (Buxtehuder SV/3), Maxi Mühlner (HSG Bad Wildungen Vipers/4), Luisa Scherer (Buxtehuder SV/4), Pauline Uhlmann (HC Leipzig)

(ala)

News