Infos zur Kampagne

Die erste DHB-Ehrenamtskampagne war ein voller Erfolg! Wir haben viele großartige Einsendungen erhalten, die verdeutlichen, wie wichtig das Ehrenamt für den Handballsport und die Vereine ist. Sei es die Trainerin, die für die Jugendspieler die erste Anlaufstelle ist, das Vorstandsmitglied, das 24 Stunden am Tag erreichbar und mindestens genauso lange in der Handballhalle ist, oder der engagierte Allrounder, der überall hilft, wo Hilfe gebraucht wird und den Verein am Leben hält. Eigentlich hätten es alle Einsendungen verdient zu gewinnen. Aber letztendlich hat sich die Jury für diese zwölf Gewinner*innen entschieden, die nun Teil der Gewinner-Kampagne werden.

Thomas Zimmermann, Vorstand Marketing und Kommunikation

In der Saison 2019/ 2020 hat der DHB mit der ersten Ehrenamtskampagne OHNE EHRENAMT KEIN HANDBALL – WIR.IHR.ALLE. die besten Ehrenamtlichen des deutschen Handballs gesucht. Bis Ende Januar hatten die Handballer*innen Zeit, ehrenamtlich Engagierte aus ihrem Verein zu nominieren und bei ihrer Einsendung zu zeigen, was die Ehrenamtlichen unabkömmlich macht.

Es warten weitere spannende Projekte, auf die sich die Ehrenamtlichen im DHB freuen können:

Um das ehrenamtliche Engagement in den Vereinen im deutschen Handball weiterhin zu fördern, veröffentlicht der DHB ein Engagementhandbuch. Mit vielen hilfreichen Checklisten und Fragebögen sowie veranschaulichenden Videos wird den Handballvereinen in dem Handbuch erklärt, wie Ehrenamtliche gewonnen und gehalten werden können. Die Vereine bekommen einen Leitfaden an die Hand, mit dem das Engagement im Verein ausgebaut werden kann. Neugierig? Unter diesem Link findet Ihr das Handbuch:

www.dhb.de/engagementhandbuch