Workshop Buxtehude

Information

Inhaber der DHB A-Lizenz müssen alle zwei Jahre eine mindestens 15-stündige Fortbildungsmaßnahme des Deutschen Handballbundes durchlaufen, um ihre Lizenz zu verlängern.

Das DHB-Lehrwesen bietet üblicherweise vier Maßnahmen pro Kalenderjahr an, die entweder als zwei-oder dreitägige DHB-Workshops ausgeschrieben werden.

Auch im Kalenderjahr 2019 bietet der Deutsche Handballbund wieder vier DHB-Workshops zur Verlängerung der DHB A-Lizenz sowie untergeordneter Lizenzen an.

Als „roten Faden“ haben alle A-Lizenz-Fortbildungen einen thematischen Schwerpunkt (z.B. Athletiktraining, Nachwuchsleistungssport, Torwarttraining, Spielanalyse), der dann mit der Expertise von Sportwissenschaftlern oder erfahrenen Trainern behandelt wird.

Regelmäßig wird dabei die Kooperation mit einem Bundesligastandort gewählt, um die Expertise des Trainerstabs und die logistischen Möglichkeiten der Kooperationspartners zu nutzen.

Termine DHB-Workshops