Von der U21 zur Nationalmannschaft
Sebastian Heymann feierte gegen die Schweiz sein Länderspieldebüt. - Foto: Marco Wolf
12.03.2019 A-Männer

Von der U21 zur Nationalmannschaft

Ein großer Schritt für den U21-Nationalspieler Sebastian Heymann: Der Rückraumspieler von FRISCH AUF! Göppingen hat den Sprung in den A-Nationalmannschaftskader geschafft.

Der 21-Jährige absolvierte seinen ersten Lehrgang mit dem Männer-Team und lief vor 11.593 Zuschauern im ausverkauften Düsseldorfer ISS Dome beim Spiel gegen die Schweiz das erste Mal im Trikot der Nationalmannschaft auf.  Am Ende musste sich die Mannschaft zwar mit 27:29 geschlagen geben, Sebastian Heymann konnte bei seinem Länderspieldebüt allerdings seine ersten drei Treffer für die A-Nationalmannschaft verbuchen.