Spieltagszahlen #5
Freude pur beim ungeschlagenen Aufsteiger aus Heide. - Foto: Privat/MTV Heide
22.10.2019 Frauen

Spieltagszahlen #5

Der 5. Spieltag markiert mit einem Spiel gleich zwei Bestmarken der bisherigen Saison. Beim Spitzenspiel im Norden zwischen Heide und Jörl wurden mit 83 Toren die bisher meisten Tore in einer Partie geworfen. Davon erzielte die überragende Akteuren Ellis Bruhn vom MTV Heide 19 Treffer. Und zum ersten Mal findet ein Spiel in der Staffel West vor der Rekordkulisse des Spieltages statt.

Spiele: 22

Meiste Zuschauer: 450 beim Spiel Fortuna Düsseldorf - 1. FC Köln 01/07 (West)

Heimsiege: 12

Remis: 3

Auswärtssiege: 7

Tore insgesamt: 1.155

Torreichste Partie: 42:41 MTV Heide - HSG Jörl DE Viöl (83 Tore)

Höchster Sieg: Buxtehuder SV II (44:21 gegen Hannoverscher HC)

Abwehrstärkste Partie: 17:18 HV Chemnitz - HSG Gedern/Nidda (35 Tore)

Erfolgreichste Torschützin: Ellis Bruhn (MTV Heide, 19/8 beim 42:41-Heimsieg gegen HSG Jörl DE Viöl)

Highlight des Spieltags: Obwohl es einige Tore in letzter Sekunde an diesem Spieltag gab und Spielerinnen wie Sabine Kaiser (Gedern/Nidda) und Desiré Kolasinac (Pforzheim) zum Sieg oder Isa Graebling (Mainz-Bretzenheim) zum Ausgleich trafen, so stach in der Staffel Nord mit Ellis Bruhn vom MTV Heide eine Spielerin besonders hervor. Ihr gelang nicht nur per Siebenmeter der 42:41-Siegtreffer im Topspiel gegen Jörl, sondern sie erzielte in der gesamten Partie 19 Tore, davon acht vom Siebenmeter. Dabei wurde zusätzlich noch versucht, sie in der Schlussviertelstunde per Manndeckung aus dem Spiel zu nehmen. 

 

(NSi)

News