Hauptrunden-Staffeln stehen fest
19.10.2021 Jugendbundesliga männlich

Hauptrunden-Staffeln stehen fest

Zweite Saisonphase der A-Jugend-Bundesliga männlich beginnt am letzten Oktober-Wochenende

Nach einer kurzen Verschnaufpause nimmt die A-Jugend-Bundesliga männlich ab dem 30./31. Oktober die Hauptrunde in Angriff. Während die Erst- und Zweitplatzierten der acht Vorrunden-Gruppen den Einzug in die Hauptrunde A, bestehend aus zwei Staffeln, und somit die direkte Qualifikation für das 1/16-Finale bereits erreicht haben, treten die 32 übrigen Teams in der Hauptrunde B in vier Staffeln an, aus denen mit den Top-Vier jeder Staffel die K.o.-Phase komplettiert wird. Für die Fünft- bis Achtplatzierten der jeweiligen Staffel der Hauptrunde B endet die Spielzeit. Wer sich in der Hauptrunde A vorne platziert hat den Vorteil, im 1/16-Finale auf einen vermeintlich schwächeren Gegner aus der Hauptrunde B zu treffen. Inzwischen stehen die Staffelzusammenstellungen und die Rahmentermine fest. Der 1. Hauptrunden-Spieltag ist für den 30./31. Oktober vorgesehen, enden soll die Runde am 6. März. (RW)

Die Gruppe im Überblick
Hauptrunde A
Staffel 1:
SG Flensburg-Handewitt, HSG Lemgo, Füchse Berlin, SC DHfK Leipzig, GWD Minden, 1. VfL Potsdam, SC Magdeburg, HSV Hamburg.
Staffel 2: TSV Bayer Dormagen, JSG Melsungen/Körle/Guxhagen, SG Pforzheim/Eutingen, JSG Balingen/Weilstetten, TV Bittenfeld, HSG Rodgau Nieder-Roden, HC Düsseldorf, Rhein-Neckar Löwen.

Hauptrunde B
Staffel 1:
VfL Horneburg, HSG Verden-Aller, THW Kiel, TSG Altenhagen-Heepen, MTV Lübeck, JSG Ahlen.
Staffel 2: JSG LIT, HC Elbflorenz, NSG EHV/Nickelhütte Aue, LHC Cottbus, Eintracht Hildesheim, HSG Dutenhofen/Münchholzhausen, TSV Burgdorf, Mecklenburger Stiere Schwerin.
Staffel 3: VfL Gummersbach, HG Saarlouis, HSG Hanau, VfL Eintracht Hagen, TuSEM Essen, TV Gelnhausen, TSG Münster, Bergischer HC.
Staffel 4: TV Nieder-Olm, HSG Konstanz, HG Oftersheim/Schwetzingen, HSC Coburg, HC Erlangen, SV Salamander Kornwestheim, TSV Allach, Frisch Auf Göppingen.

News