Guter Start in Leer
Neuling Kim Braun und Luisa Schulze beim Krafttraining. - Foto: Marco Wolf
20.03.2019 A-Frauen

Guter Start in Leer

Mit einer Portion guter Laune und konzentrierter Arbeit absolviert die Frauen-Nationalmannschaft seit dem gestrigen Montag ihren Lehrgang in Leer.

Insgesamt 21 Spielerinnen begrüßte das Trainerteam um Bundestrainer Henk Groener, Co-Trainerin Heike Horstmann und Torwarttrainerin Debbie Klijn zu einer ersten Halleneinheit am Montag. Darunter auch Rückkehrerin und Kapitänin Kim Naidzinavicius sowie die vier Neulinge Nele Kurzke, Nele Reimer, Jenny Behrend und Kim Braun.

Am Dienstag folgten eine Kraft- sowie weitere Halleneinheit, um die Abläufe weiter zu intensivieren. Ein großer Dank geht hier an den Landkreis Leer, welcher der deutschen Delegation im Vorfeld des Lehrgangs unbürokratisch, schnell und unkompliziert bei der Hallenplanung geholfen hat.

Nach zwei weiteren Trainingstagen trifft die deutsche Nationalmannschaft am Freitag in Groningen auf die Niederlande (Anwurf 19.30 Uhr - im niederländischen Livestream). Einen Tag später findet das "Rückspiel" in Oldenburg statt. Karten für die Partie in der Großen EWE Arena sind via dhb.de/tickets erhältlich. Sport1 überträgt den Klassiker außerdem ab 16.45 Uhr live im Free-TV - präsentiert von Megawood.