Mit den besten Wünschen
Mit der Unterstützung der deutschen Botschaft ins Turnier. - Foto: Sascha Klahn
14.01.2022 A-Männer

Mit den besten Wünschen

Team der Deutschen Botschaft in Bratislava unterstützt die Handball-Nationalmannschaft

Eine kurze Visite mit Abstand, aber herzlicher Nähe: Eine dreiköpfige Delegation der Deutschen Botschaft in Bratislava besuchte am Donnerstag die deutsche Handball-Nationalmannschaft im Teamhotel. „Ihr Besuch findet in schwierigen Zeiten statt, aber wir wünschen Ihnen von Herzen sportlichen Erfolg und Gesundheit“, sagte Botschafterin Barbara Wolff, die mit Stellvertreter Dr. Michael Reuss und Verteidigungsattaché Rüdiger Heinrich erschienen war. „Behalten Sie Bratislava auch unter Corona-Umständen in bester Erinnerung.“ 

Oberstleutnant Heinrich betonte die Rolle der Bundeswehr für die Karriere vieler Nationalspieler, schließlich waren beispielsweise Julius Kühn und Simon Ernst Teil der Sportfördergruppe. Besonders genau verfolgt der Wilhelmshavener Heinrich übrigens den Weg von Linksaußen Lukas Mertens, der ebenfalls aus der Stadt am Jadebusen stammt und an den er zudem Grüße des Wilhelmshavener Oberbürgermeisters Carsten Feist stellvertretend übermitteln durfte. 

„Die Deutsche Botschaft war in der Vorbereitung der Europameisterschaft eine große Hilfe“, sagt Axel Kromer, Vorstand Sport des Deutschen Handballs. „Für die wertvolle Unterstützung vor Ort sind wir sehr dankbar.“ 

News