Freud und Leid: Frauen im WM-Finale, Männer verlieren
23.06.2024 Beach

Freud und Leid: Frauen im WM-Finale, Männer verlieren

Beachhandball: 2:1-Sieg und 0:2-Niederlage in Halbfinals gegen Dänemark / Medaillenspiele im handball.net/videocenter

Die volle Gefühlsklaviatur: Im doppelten Halbfinale gegen Dänemark erlebten die deutschen Männer und Frauen alle Emotionen. Während die Frauen trotz aller Widrigkeiten unter großem Jubel im Shoot-Out das Finale erreichten, mussten sich die Männer in zwei Sätzen geschlagen geben und kämpfen nun um Bronze.

„Die Nachrichten aus China begeistern. Beide Teams können schon jetzt sehr stolz auf das Erreichte sein. Jetzt drücken wir die Daumen für einen Sonntag mit Gold und Bronze“, sagt Andreas Michelmann, Präsident des Deutschen Handballbundes.

Zur vollständigen Meldung unter handball.net