Eckart kommissarisches Mitglied des DHB-Präsidiums
21.08.2019 Verband

Eckart kommissarisches Mitglied des DHB-Präsidiums

Einstimmige Entscheidung bei Sitzung in Düsseldorf

Das Präsidium des Deutschen Handballbundes hat Gunter Eckart zum kommissarischen Präsidiumsmitglied ernannt. Die Entscheidung bei der turnusmäßigen Sitzung am heutigen Mittwoch in Düsseldorf fiel einstimmig. Die Ernennung gilt bis zum Ende der bis 2021 laufenden Wahlperiode.

Eckart, seit 2014 Präsident des Hessischen Handball-Verbandes und im April bis 2022 wiedergewählt, nimmt den Platz von Uwe Vetterlein ein. Dieser war im Mai als Präsident des HV Sachsen und als DHB-Präsidiumsmitglied zurückgetreten.

Die Ernennung erfolgte auf Vorschlag der Konferenz der Landesverbände und des Regionalverbands West.