Stefan Scholz neuer THV-Präsident
THV-Präsident Stefan Scholz. - Foto: THV
21.01.2021 Landesverbände

Stefan Scholz neuer THV-Präsident

Erst online, dann per Brief: Thüringer Handball-Verband hat ein neues Präsidium gewählt

Der Thüringer Handball-Verband (THV) hat ein neues Präsidium gewählt. Nach einem erstmalig in der THV-Geschichte durchgeführten Online-Verbandstag am 19. Dezember und einer daran anschließenden Briefwahl stand das Wahlergebnis am 15. Januar fest.

Neuer THV-Präsident ist Stefan Scholz, der gemeinsam mit den beiden THV-Vizepräsidenten Martin Tews (Spielbetrieb/Recht) und Volker Krempel (Finanzen/Recht) künftig die Verbandsführung innehaben wird. Stefan Scholz, der aus Gera stammt, ist seit 1973 auf verschiedenen Ebenen im Thüringer Handballsport aktiv. Zu den Aufgaben der neuen Verbandsführung zählen beispielsweise die Organisation und Durchführung des Sportbetriebes in Zeiten der Corona-Pandemie, das Entgegenwirken des Dropouts von jungen Handballern sowie eine konstruktive Zusammenarbeit mit den Mitgliedsvereinen. Der Teamgedanke ist hierbei für die neue Verbandsführung des THV grundlegend.

„Die aktuelle Pandemie stellt insbesondere Mannschaftssportarten vor große Probleme. Wir werden aber auch im Handball zu einem Trainings- und Wettkampfbetrieb zurückkommen“, sagt Stefan Scholz.

News